Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Polizei sucht Zeugen zur Unfallflucht an der Kreuzung Steinstraße/Lessingstraße

Unfallflucht

Eine Fahrradfahrerin wurde bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt, ein Autofahrer ist flüchtig. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Lünen

, 06.08.2018

Bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Steinstraße/Lessingstraße wurde am Donnerstag (2. August) eine Radfahrerin leicht verletzt. Das teilte die Polizei am Montag (6. August) mit. Die 37-jährige Radfahrerin ist gegen 8.40 Uhr auf der Steinstraße in Richtung Norden gefahren. Ersten Aussagen zufolge, sei ein Autofahrer plötzlich aus der Lessingstraße in ihre Richtung abgebogen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, ist die Lünerin nach rechts ausgewichen und prallte mit ihrem Rad gegen den Bordstein.

Autofahrer ließ die verletzte Radfahrerin unbeachtet

Anschließend hat sie die Kontrolle über das Fahrrad verloren und stürzte zu Boden. Der Autofahrer ließ die leicht verletzte Radfahrerin laut Polizeimitteilung unbeachtet und ist über die Kreuzung in die Thomas-Mann-Straße gefahren. Zeugenaussagen zufolge handelte es sich um einen bislang unbekannten roten Pkw.

Zeugen der Unfallflucht melden sich bitte bei der zuständigen Polizeiwache unter 0231-132-3121.