Polizei in Selm

Polizei in Selm

Aufgeflogen ist am Dienstag ein Mann aus Selm: Er wollte ein gestohlenes Fahrrad an Passanten verkaufen - hatte aber nicht damit gerechnet, dass er sich da an die absolut Falschen gewendet hatte.

Über die Höhe der Beute nach einem Einbruch in eine Bäckerei kann die Polizei noch keine Aussage machen, doch eine Tatsache ist für den Eigentümer besonders ärgerlich. Von Thomas Aschwer

Feuerwehrautos und Absperrhütchen haben am Donnerstagmorgen (31. Oktober) Autofahrer auf Höhe der Sparkasse daran gehindert, durch Dorf in Bork zu fahren. Das ist der Grund. Von Marie Rademacher

Feuer und einen Knall haben Anwohner der Rosenstraße in Cappenberg am frühen Donnerstagmorgen bemerkt: Unbekannte Täter haben in der Nacht den Geldautomaten der Volksbank in die Luft gejagt. Von Jessica Hauck

Ein 18-jähriger Selmer hat nach Einschätzung der Polizei die Vorfahrt eines Kleintransporters missachtet. Das führte zu erheblichen Folgen. Von Thomas Aschwer

Zum zwölften Mal lief das Oktoberfest der Verbindungsstelle Bork der International Police Association (IPA). Die Teilnehmer verzichteten auf ihre Uniformen, kamen aber nicht in „Zivil“. Von Arndt Brede

Was ist das bloß? Mit dieser Frage haben viele Menschen aus Selm und Bork in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag die Ohren gespitzt. Ein rätselhaftes Geräusch raubte vielen den Schlaf. Von Marie Rademacher

Zwei Männer hatten es schon geschafft, in ein Lottogeschäft in Lüdinghausen einzusteigen. Doch von Glück war bei ihnen keine Rede. Ein Rettungswagen versetzte sie in Aufruhe.

Auf dem Campusgelände kam es bei einer Feier von Schülern am Wochenende zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Selmern, Mitarbeitern eines Sicherheitsdienstes und mehreren Polizisten. Von Pascal Albert

Die Polizei musste am Freitag zu einem Einsatz zum Asylbewerberheim „Am Kohuesholz“ in Cappenberg ausrücken. Dort drohte ein Mann mit einem Messer. Am Ende verletzte er sich aber selbst. Von Sabine Geschwinder

Drei Jugendliche sollen am Montag ein Modegeschäft mit einem Böller beworfen haben. Einer ist nun zum Ort des Geschehens zurückgekehrt. Die Polizei hat derweil neue Verdächtige ermittelt. Von Pascal Albert

Polizisten sehen eine ganze Menge. Was die Beamten der Wache Lüdinghausen jetzt erlebten, haben aber sie so noch nie gehabt. Ein 53-jähriger Selmer spielt in dieser Posse die Hauptrolle. Von Sylvia vom Hofe

Ein Bremsmanöver auf Höhe der Gaststätte Mutter Stuff an der Selmer Landstraße wäre einer 16-Jährigen am Dienstag, 17. September, fast zum Verhängnis geworden. Von Sylvia vom Hofe