Polizei in Bergkamen

Polizei in Bergkamen

Schwere Verletzungen erlitten zwei Lünerinnen (75 und 77) bei einem Unfall am Montag (30.9.) in Bergkamen. Sie mussten von der Feuerwehr aus dem Auto geboregn werden.

Die Polizei hat einen Raser erwischt, der fast doppelt so schnell wie erlaubt auf dem Westenhellweg durch Heil fuhr. Und er ist nicht der einzige, der geblitzt wurde. Von Johannes Brüne

Es keine gute Idee, immer sofort auf sein Navigationsgerät zu hören. Diese Erfahrung musste jetzt ein Autofahrer machen, der auf der Werner Straße einen Unfall verursachte. Von Johannes Brüne

Eine Audi-Fahrerin gerät auf den Seitenstreifen und erfasst eine Radlerin. Die Teenagerin wird bei dem Aufprall schwer verletzt. Auch für die Autofahrerin bleibt der Unfall nicht folgenlos.

Ein Unnaer übersieht beim Ausparken auf dem Parkplatz des Möbelhauses Poco in Bergkamen einen Fußgänger. Es kommt zum Zusammenstoß, der Rettungsdienst wird alarmiert. Von Carsten Fischer

Böse Überraschung an einem Erdbeerstand in Bergkamen: Ein vermeintlicher Kunde überrumpelt den Verkäufer mit Reizgas. Dann erbeutet er die Tageseinnahmen. Von Carsten Fischer

Ein Fall von Verkehrsunfallflucht beschäftigt die Polizei in Bergkamen. Ein roter Mini Cooper, der an der Straße „In der Dille“ parkte, wurde beschädigt.