Polizei-Streifenwagen kollidiert mit Auto

23.12.2019, 13:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Polizei-Streifenwagen kollidiert mit Auto

Ein Polizeifahrzeug mit leuchtendem Blaulicht auf dem Dach ist zu sehen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild

Ein mit Blaulicht fahrender Streifenwagen der Bonner Polizei ist während einer Einsatzfahrt mit einem anderen Auto zusammengeprallt. Die Polizisten überholten mehrere Autos auf der Gegenfahrbahn, als plötzlich eine 65-Jährige mit ihrem Wagen nach links ausscherte. Der Streifenwagen wurde durch die Kollision von der Fahrbahn geschleudert und kam erst kurz vor einer Hauswand zum Stehen, wie die Polizei am Montag zu dem Unfall am Samstagabend mitteilte. Alle Beteiligten blieben unverletzt. Das Martinshorn hatte die Streife ausgeschaltet. Die Polizisten waren wegen eines vermeintlichen Einbruchs gerufen worden, der sich aber als Fehlalarm erwies.

Weitere Meldungen
Meistgelesen