Politik in Dortmund

Politik in Dortmund

Erst in zwei Jahren will Noch-Oberbürgermeister Ullrich Sierau (63) sagen, wie es mit seiner beruflichen Karriere weitergehen soll. Eines hat er allerdings schon angedeutet. Von Gaby Kolle

In einem Offenen Brief haben die Grünen der DSW21-Chefetage vorgeschlagen, den weltweiten Streik für den Klimaschutz (20.9.) in Dortmund zu unterstützen. Das ist die Antwort. Von Gaby Kolle

Nach der Kritik der Grünen an einer geplanten AfD-Veranstaltung im Keuninghaus antwortet die rechtskonservative Partei: Angeblich habe man noch wesentlich größere Pläne in Dortmund. Von Wilco Ruhland

Mitten in den Sommerferien haben die „Parents for Future“ in Dortmund für den Klimaschutz demonstriert. Passanten wurden aufgefordert, sich dem Zug anzuschließen. Meistens vergeblich. Von Matthias Langrock

Ein Plakat auf der Katharinentreppe erinnert am Samstag an ertrunkene Geflüchtete: 150 Menschen sind dem Demonstrations-Aufruf der Seebrücke Dortmund gefolgt - und sie haben eine Heldin. Von Dennis Werner