Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Planendach soll Notre-Dame vor Regen schützen

19.04.2019 / Lesedauer: 2 min

Eine Art Regenschirm soll die schwer beschädigte Kathedrale Notre-Dame in Paris vor Regen schützen. Über dem Gebäude solle eine große Plane angebracht werden, sagte die Präsidentin der Architektenvereinigung für historische Gebäude, Charlotte Hubert, dem Sender BFM TV. Der Chefarchitekt werde einen „großen Regenschirm“ schaffen, der die Form eines Spitzdaches haben soll. Das Dach der weltberühmten Kathedrale war beim Brand am Montag in großen Teilen zerstört worden. Für kommende Woche ist in Paris Regen vorhergesagt.

Weitere Meldungen