Pläne für ein Baugebiet

09.11.2018, 18:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pläne für ein Baugebiet

Solche Häuser sind geplant im Wohnpark Emscherquelle.

An der Sölder Straße liegt ein großes Gelände. Es handelt sich um ein ehemaliges Kasernengelände. Das heißt, dass dort Soldaten untergebracht waren. Die Soldaten sind vor etwa 14 Jahren ausgezogen. Seitdem stehen die Gebäude leer.

Bald werden sie abgerissen, denn auf dem Gelände soll ein neues Baugebiet entstehen – der Wohnpark Emscherquelle. Bürger haben jetzt in einer Infoveranstaltung die Pläne vorgestellt bekommen.

Nicht alle Bürger finden toll, dass so viele neue Häuser entstehen sollen. Geplant sind nämlich allein 135 Einfamilienhäuser.

Die Bürger haben Sorge, dass dann noch mehr Autos die Straßen befahren und es zu langen Staus kommt. Verkehrsexperten befürchten aber kein Chaos. Sie sagen, dass die Straßen den Verkehr aufnehmen können und es keine Staus geben wird.

Meistgelesen