Pfadfinder auf großer Reise: 37 Selmer besuchen Freunde in England

Pfadfinder

Dunfermline bei Edinburgh: Das ist das Ziel der Selmer Pfadfinder, die sich am Wochenende auf eine große Reise begeben haben. Sie treffen sich in England mit den Harrington-Scouts.

Selm

08.08.2019, 11:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Pfadfinder auf großer Reise: 37 Selmer besuchen Freunde in England

37 Pfadfinder aus Selm sind gerade auf großer Reise. © Pfadfinder

Kevin Köster, der Vorsitzende der Pfadfinder St. Josef Selm, meldet sich mit einem Bericht der Truppe, die gerade auf großer Reise ist:

„Am Samstag (3. August) sind 37 Selmer Pfadfinderinnen und Pfadfinder nach ihrem Reisesegen von Nicole Thien nach Dunfermline bei Edinburgh aufgebrochen. Von Amsterdam ging es mit der King Seaways nach New Castle. Nach einer spannenden Nacht am Bord der Fähre sind alle wohlbehalten im schottischen Scout-Center angekommen.

Montag sind die Harrington-Scouts aus Workington dazugestoßen.

Autausch findet bereits zum fünften Mal statt

Dies ist bereits der fünfte Austausch. Eine derartige internationale Freundschaft ist nur dank der großzügigen Unterstützung unseres Fördervereins der Pfadfinder Selm e.V., vertreten durch Christoph Dülberg, möglich. Darüber hinaus wurde die Fahrt von zweckgebundenen Geldern der Volksbank Selm-Bork e.G. und einigen privaten Sponsoren, die nicht genannt werden möchten, unterstützt.

So werden die Pfadfinder Selm eine spannende Woche voller Abenteuer mit ihren englischen Freunden erleben.“

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Brauereiknapp
Brauereiknapp: Obwohl noch keine Fahrbahnsanierung läuft, ist die Straße schon gesperrt
Hellweger Anzeiger Parkinson-Kreis
Parkinson: So hat es ein Ehepaar geschafft, mit der unheilbaren Krankheit zu leben
Meistgelesen