Pentagon: Jemen-Friedensgespräche Anfang Dezember

21.11.2018, 23:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Friedensverhandlungen der Konfliktparteien im Jemenkrieg sind nach Angaben des US-Verteidigungsministeriums für Anfang Dezember in Schweden vorgesehen. Mit dabei seien Vertreter der Huthi-Rebellen und der jemenitischen Regierung sowie der UN-Vermittler Martin Griffiths, teilte das Pentagon mit. Es gebe Fortschritte auf dem Weg, die Kämpfe zu beenden, sagte Verteidigungsminister James Mattis. Nach dreieinhalb Jahren Bürgerkrieg mit tausenden Toten steigt die Hoffnung auf einen Friedensprozess im Jemen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen