Pause für VfL-Nachwuchsstürmer Ekincier

08.11.2018, 16:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der VfL Bochum wird vorläufig auf Nachwuchsstürmer Baris Ekincier verzichten müssen. Die Ärzte haben dem 19-Jährigen eine Auszeit vom Hochleistungssport verordnet, teilte der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mit. Eine routinemäßige sportärztliche Untersuchung, bei der auch das Herz-Kreislauf-System getestet wurde, habe einen pathologischen Befund ergeben. „Bis zur vollständigen Abklärung wird er bei uns aus dem Trainings- und Spielbetrieb genommen“, sagte Sebastian Schindzielorz, Geschäftsführer Sport beim VfL Bochum. Ekincier unterschrieb erst im Sommer seinen Profi-Vertrag.

Weitere Meldungen
Meistgelesen