Parteien machen Weg für Schwarz-Grün in Hessen frei

22.12.2018, 15:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der Weg für eine Neuauflage von Schwarz-Grün in Hessen ist frei. CDU und Grüne stimmten dem ausgehandelten Koalitionsvertrag bei getrennten Versammlungen der Landesparteien zu. Die Wiederwahl von Ministerpräsident Volker Bouffier und die Vereidigung des Kabinetts sind für den 18. Januar geplant, wenn der Landtag zu seiner konstituierenden Sitzung zusammenkommt. Schwarz-Grün regiert seit Anfang 2014 in Hessen.

Weitere Meldungen