Parookaville 2020 gibt weitere Acts bekannt – Scooter und viele Stars neu dabei

Electronic Music Festival

Das Electronic Music Festival Parookaville hat jetzt weitere Künstler für 2020 bekannt gegeben. Die Hamburger Band Scooter ist dabei – und es kommen eine Reihe weiterer Stars.

Weeze

, 12.12.2019, 16:02 Uhr / Lesedauer: 2 min
Parookaville 2020 gibt weitere Acts bekannt – Scooter und viele Stars neu dabei

Die Paraookaville-Mainstage verwandelt sich jedes Jahr in eine neue Fantasiewelt. © Saskia Gauke/Paraookaville

Das Parookaville-Festival hat jetzt die nächsten Künstler für das Festival im kommenden Juli (17.-19.7.) veröffentlicht.

Zum ersten Mal tritt die Techno-Band Scooter bei der dreitägigen Musikveranstaltung auf. Frontmann H.P.Baxxter und seine Bandkollegen sind seit 25 Jahren Vorreiter der Rave-Kultur und weltweit bekannt für ihre aufwändigen Bühnenshows.

Dauergast des Festivals ist DJ Steve Aoki. Auch im sechsten Jahr der Veranstaltung zählt der amerikanische Musiker wieder zum LineUp. Er selbst ist riesiger Fan vom Parookaville und darf sich im nächsten Jahr „Vice Mayor of Parookaville“ nennen.

Diese weiteren Künstler sind neu im Festival-Line-Up:

  • Yellow Claw - die Niederländer begeistern das Publikum mit ihren spektakulären Bühnenshows.
  • Bakermat - orgineller Vocal-House-Sound, bekannt durch Platin-Hit aus 2004 „One Day“.
  • Vini Vici - israelisches Duo, zum zweiten Mal dabei
  • Alle Farben - der Berliner DJ ist bereits zum vierten Mal im LineUp vertreten.
  • FiNCH ASOZiAL - deutscher Rapper mit Partysound
  • Da Tweekaz - Kenth Kvien und Marcus Nordli stehen für Hardstyle-Sound
  • Gareth Emery - der Brite gilt als einer der
    besten Trance-Musiker und Produzenten weltweit.
  • ATB - deutscher DJ, seit 20 Jahren mit seiner Musik unterwegs
  • D-Block & S-Te-Fan - Hardstyle, waren schon 2019 dabei
  • Blastoyz - israelischen Psytrancer

Als ersten Headliner verkündeten die Veranstalter bereits Anfang Dezember Dimitri Vegas & Like Mike. Das belgische Brüderpaar – aktuell an der Spitze der DJ Mag Top 100, eine Onlineabstimmung von 1,2 Millionen Fans über die besten DJs der Szene, sind zum dritten Mal beim Parookaville dabei.

Diese Künstler sind ebenfalls bestätigt:

  • Armin van Buuren – ein weiterer Mainstage-Headliner, der Niederländer ist bereits zum vierten Mal dabei, hat gerade ein Doppel-Album „Balance“ herausgebracht.
  • Salvatore Ganacci – der Schwede ist bekannt für seine fetten Beats und verrückte Auftritte, bei denen er auch gerne mal Fans zum Mitfeiern auf die Bühne holt.
  • Neelix – aus Hamburg, Psytrance und Progressive House mit großer Bühnenpräsenz
  • Cosmic Gate – Trance Sound, waren auch 2019 dabei
  • Rezz – Juno-Award-Gewinnerin
  • Markus Schulz – Seit den 90ern eine Legende
  • Yves V aus Belgien
  • Lost Identity – Paraookaville-Resident
  • Lari Luke – 1Live Moderatorin und DJane

Parookaville ist ein Phänomen: Das Festival ist seit seiner Gründung im Jahr 2015 stets ausverkauft und katapultierte sich in der Szene innerhalb kürzester Zeit auf Platz 1. Im Sommer 2019 lockte Paraookaville in drei Tagen 210.000 Menschen an und wurde damit laut Veranstalter zu Deutschlands größtem Electronic Music Festival.

Bereits im Gründungsjahr wurde Parookaville mehrfach ausgezeichnet. u.a. als Bestes Festival National und Best Newcomer bei den European Festival Awards.

Das Festival findet 2020 vom 17. bis 19. Juli am Airport Weeze statt. Weitere Infos und Tickets gibt es hier.

Lesen Sie jetzt