Parkläufe und Pokale

28.08.2018 / Lesedauer: 2 min
Parkläufe und Pokale

Der Nachwuchs macht wieder beim Lauf durch den Warmer Löhn mit. © Borys Sarad

Kindergartenkinder und Schüler sollten sich am 15. September die Turnschuhe anziehen und beim Lauf durch den Warmer Löhn mitmachen. Denn dort gibt es Pokale und Preise zu gewinnen. Schülerinnen und Schüler aller Schulen sind eingeladen, an den Parkläufen durch den Hindenburghain teilzunehmen. Dabei müssen sie je nach Alter 780 bis 1940 Meter weit laufen. Das ist ungefähr so viel wie zwei bis fünf Runden um den Sportplatz.

Start und Ziel sind im Stadion an der Graf-Adolf-Straße. Wer richtig fit ist und schon älter als zwölf Jahre kann auch am Straßenlauf über fünf Kilometer teilnehmen. Und die Schüler über 16 Jahren dürfen schon auf die Zehn-Kilometer-Strecke der Erwachsenen gehen, wenn sie wollen.

Die Kindergartenkinder laufen kürzere Strecken. Sie sind nur 250 bis 650 Meter lang und werden im Stadion gelaufen. Der Kindergarten, der die meisten Kinder an den Start bringt, erhält den Dr.-Mönnig-Wanderpokal. Außerdem gibt es ein Preisgeld für die teilnehmerstarken Kindergärten. Das beträgt 125 Euro für den ersten, 75 Euro für den zweiten und 50 Euro für den dritten Platz. Anmeldungen sind bis 12. September möglich: www.vfl-fröndenberg.de.

Meistgelesen