Papst spricht Weihnachtsbotschaft und „Urbi et Orbi“-Segen

25.12.2018, 04:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Papst Franziskus verkündet heute am ersten Weihnachtsfeiertag seine Weihnachtsbotschaft und spricht den päpstlichen Segen „Urbi et Orbi“. Nach der Christmette an Heiligabend gilt dies als Höhepunkt der Weihnachtsfeierlichkeiten im Vatikan zur Geburt des Religionsstifters Jesus. Die traditionelle Ansprache des Katholikenoberhauptes vor Zehntausenden Gläubigen auf dem Petersplatz wird alljährlich auch von Millionen Menschen auf der ganzen Welt im Radio, Fernsehen und Internet verfolgt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen