Pakistan bittet UN-Sicherheitsrat um Dringlichkeitssitzung

14.08.2019, 03:33 Uhr / Lesedauer: 1 min

Im neu aufgeflammten Konflikt um die Autonomie der indischen Region Kaschmir hat Pakistan die Länder des UN-Sicherheitsrats um die Einberufung einer Sondersitzung gebeten. Der Entzug des Autonomiestatus für das Gebiet durch Indien berge eine „Gefahr für den Weltfrieden“, schrieb Außenminister Shah Mehmood Qureshi in einem Brief an das UN-Gremium. Aus Diplomatenkreisen verlautet, dass das Thema vielleicht noch diese Woche auf die Tagesordnung gesetzt werde.

Weitere Meldungen