Pakete mit möglichen Sprengsätzen in Post an Clintons und Obamas

24.10.2018, 16:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zwei verdächtige Pakete mit möglichen Sprengsätzen sind an den früheren US-Präsidenten Barack Obama und die ehemalige Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton geschickt worden. Das teilte der Secret Service in Washington mit. Das an Clintons Wohnsitz außerhalb von New York adressierte Paket sei bereits am Dienstagabend entdeckt worden. Am frühen Mittwochmorgen sei dann ein zweites verdächtiges Paket an Obama in Washington aufgetaucht.

Weitere Meldungen
Meistgelesen