Paderborn vor Bayern-Spiel mutig: Um 15.30 Uhr steht es 0:0

25.09.2019, 18:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Paderborn vor Bayern-Spiel mutig: Um 15.30 Uhr steht es 0:0

Trainer Steffen Baumgart vom SC Paderborn lacht vor dem Spiel. Foto: Tom Weller/Archivbild

Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn hat auch nach dem Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz keine Angst vor dem deutschen Fußball-Meister Bayern München. „Die Tabellensituation ist bekannt. Die Schwere der Aufgabe ist klar. Aber es geht darum, drei Punkte zu holen“, sagte Trainer Steffen Baumgart am Mittwoch bei der Pressekonferenz zu dem vermeintlich schwersten Heimspiel der Saison (Samstag, 15.30 Uhr). Die Paderborner sind auch nach fünf Spieltagen noch sieglos, geben sich aber unverändert kämpferisch. „Um 15.30 Uhr ist Anpfiff, und es steht 0:0. Und dann schauen wir mal, wie es nach 90 Minuten steht“, sagte Baumgart ganz gelassen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen