Oslo: Mehrere Verletzte durch gestohlenen Krankenwagen

22.10.2019, 15:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der norwegischen Hauptstadt Oslo sind bei einem Vorfall mit einem Krankenwagen mehrere Menschen verletzt worden. Eine Frau und ein Kind wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei stoppte den bewaffneten Fahrer. Die Beamten gaben nach ihren Angaben Schüsse ab, der Mann sei aber nicht ernsthaft verletzt worden. Die Polizei fahndet nach einer verdächtigen Frau, die „berauscht“ gewirkt haben soll.

Weitere Meldungen
Meistgelesen