Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Oscar-Show ab 2020 kürzer und mit neuer Filmsparte

08.08.2018

Veränderungen bei der Oscar-Show: Die Verleiher von Hollywoods höchsten Filmpreisen wollen ab 2020 eine neue Sparte zur Würdigung von Publikums-Hits einführen. Wie die Filmakademie in Beverly Hills auf Twitter bekanntgab, soll die Preisgala zudem früher im Jahr stattfinden - bereits am 9. Februar. Die 92. Oscar-Verleihung soll auch kürzer ausfallen. Die Show werde auf drei Stunden begrenzt, hieß es. Nach den neuen Plänen sollen einige Preise im Dolby-Theater während der Werbepausen statt in der Live-Show ausgeteilt werden.

Weitere Meldungen