Oppositioneller führt bei Präsidentenwahl in Kroatien

22.12.2019, 19:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nach der Präsidentschaftswahl in Kroatien sehen Wählerbefragungen den oppositionellen Sozialdemokraten Zoran Milanovic in Führung. Die vom Nachrichtenportal „24sata.hr“ unmittelbar nach Schließung der Wahllokale veröffentlichten Umfrageergebnisse deuteten jedoch auf ein knappes Rennen hin: Demnach lag Milanovic mit 29,6 Prozent der Stimmen vor der konservativen Amtsinhaberin Kolinda Grabar-Kitarovic mit 26,4 Prozent. Da demnach keiner der Kandidaten im ersten Anlauf auf 50 Prozent der Stimmen kommen wird, dürfte es eine Stichwahl im Januar geben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen