Opfer von Flugunfall identifiziert: Mutter und zwei Kinder

15.10.2018, 11:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Opfer der tödlichen Flugzeuglandung auf der Wasserkuppe in Hessen sind identifiziert. Es handelt sich um eine Familie aus der Nähe von Fulda. Bei den drei Getöteten handelt es sich nach Polizeiangaben um eine 39 Jahre alte Mutter und ihre beiden Kinder: ein Sohn im Alter von 11 Jahren und „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ eine 12 Jahre alte Tochter. Mutter und Kinder lebten in einem nicht genauer benannten Ort südöstlich von Fulda.

Weitere Meldungen