Online-Spiel „Fortnite“ kehrt zurück

15.10.2019, 14:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Auszeit für Fans des populären Online-Spiels „Fortnite“ ist vorbei. Der Publisher Epic startete das Spiel mit einer frischen Spielwelt neu. Am Sonntagabend war die bisherige „Fortnite“-Insel nach dem „Saison-Finale“ plötzlich in einem schwarzen Loch verschwunden und die Spieler blieben ratlos zurück. Bei dem Spiel treten im sogenannten „Battle-Royal“-Modus einzelne Player und Teams gegeneinander im Kampf an. Es gewinnen der letzte Überlebende oder das letzte verbliebende Team. Im Sommer gab es in New York eine „Fortnite“-Weltmeisterschaft mit Preisgeldern von insgesamt 30 Millionen Dollar.

Weitere Meldungen
Meistgelesen