Ohne Führerschein: 16-Jähriger baut Unfall

17.01.2019, 13:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ohne Führerschein: 16-Jähriger baut Unfall

Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Alkoholisiert und ohne Führerschein hat ein 16-Jähriger mit dem Auto seiner Mutter einen Unfall gebaut. Auf dem Parkplatz eines Baumarktes in Pulheim bei Köln war der Jugendliche mitten in der Nacht unterwegs und verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Jugendliche und sein 18-jähriger Beifahrer landeten mit dem Auto in einem Zaun. An dem Zaun und am Auto entstanden massive Schäden. Laut Polizei sagte der Jugendliche, er habe Gas und Bremse verwechselt. Zudem hatte er Alkohol getrunken. Ein Test ergab einen Wert von 0,54 Promille. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein.

Weitere Meldungen
Meistgelesen