Ohne Strom: Älteres Paar stirbt an Kohlenmonoxidvergiftung

17.11.2019, 19:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein älteres Ehepaar, das wegen heftiger Schneefälle keinen Strom hatte, ist in Frankreich ersten Erkenntnissen nach an einer Kohlenmonoxid-Vergiftung gestorben. Das Paar habe einen Generator in einem geschlossenen Raum in Betrieb gehabt, wie unter anderem der Sender Franceinfo berichtet. Das Paar in den 70ern sei in Beauvoir-de-Marc in der Nähe von Lyon tot in seinem Haus gefunden worden. In der Gegend hatte es seit Donnerstagabend heftig geschneit, zeitweise waren Hunderttausende Haushalte ohne Strom.

Weitere Meldungen