Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Özil fehlt überraschend bei Arsenal-Spiel in Singapur

26.07.2018

Der geplante erste Auftritt von Mesut Özil nach seinem Abschied aus der Fußball-Nationalmannschaft mit seinem Verein FC Arsenal ist ausgefallen. Bei dem Spiel gegen Europa-League-Sieger Atlético Madrid in Singapur stand der Mittelfeld-Star des Londoner Clubs überraschend nicht auf dem Platz. Der 29-Jährige saß zwar auf der Bank, war aber auch nicht als Ersatzspieler nominiert. Der Verein begründete den Verzicht damit, dass sich Özil noch in einer „sehr frühen Phase des Vorbereitungstrainings für die Saison“ befinde.

Weitere Meldungen