Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Obdachloser in Dortmund getötet - Verdächtige festgenommen

25.07.2018

Wenige Tage nach dem Brandanschlag auf zwei Obdachlose in Berlin ist in Dortmund ein 55 Jahre alter Obdachloser umgebracht worden. Tatverdächtig sind drei ebenfalls obdachlose Männer. Die Leiche des 55-Jährigen wurde gestern auf einem ehemaligen Tankstellengelände gefunden, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Der Pole hatte demnach regelmäßig dort übernachtet. Laut Obduktion starb er durch einen spitzen Gegenstand. Zwei 46-Jährige aus Polen und ein 42 Jahre alter Serbe wurden vorläufig festgenommen.

Weitere Meldungen