„Nur noch Rechnungen“: Verzweifelter Lüner betrog mit Luxus-Tasche bei Ebay-Kleinanzeigen

Louis-Vuitton-Tasche verkauft

Eine ziemlich dreiste Idee hatte ein Lüner, der der Justiz Geld schuldete. Mit einer Betrugsmasche wollte er dieses Geld „verdienen“ - und landete nun wieder vor dem Richter.

von Sylvia Mönnig

Lünen

, 16.12.2019, 09:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
„Nur noch Rechnungen“: Verzweifelter Lüner betrog mit Luxus-Tasche bei Ebay-Kleinanzeigen

Taschen und andere Accessoires der Designermarke Louis Vuitton wollte der Lüner angeblich verkaufen. © picture alliance / dpa

Seine Schulden bei der Justiz bezahlte ein Lüner auf ganz spezielle Weise. Er bot über die Internet-Plattform eBay Luxusware an, kassierte das Geld einer Käuferin und lieferte nichts. Dieser Betrug kostete den 27-Jährigen nun beinahe die Freiheit.

Alte Geldstrafen und Prozesskosten setzten den jungen Mann im Herbst vergangenen Jahres unter Druck. So kam er trotz laufender Bewährung auf die Idee, sein Glück bei eBay-Kleinanzeigen zu versuchen. Er stellte zwei Taschen, eine Brille und eine Geldbörse der Designermarke Louis Vuitton ein.

Käuferin wartete vergeblich auf die Ware

Tatsächlich hatte er Erfolg: Eine Kundin überwies 1050 Euro auf sein Konto und wartete dann vergeblich auf das Eintreffen ihrer Ware. Als sie einsehen musste, einem Betrug zum Opfer gefallen zu sein, erstattete sie Strafanzeige gegen den Lüner.

In der Verhandlung vor dem Amtsgericht räumte der 27-Jährige die Tat nun sofort ein. „Ich habe keinen anderen Ausweg gesehen“, betonte er und fügte hinzu: „Ich hatte nur noch Rechnungen.“ Seine Tat, so sah er im Nachgang ein, sei aber nicht richtig gewesen.

Er erhielt eine letzte Chance, wurde zu zehn Monaten Haft auf Bewährung und zur Schadenswiedergutmachung verurteilt. Die Mahnung von Richter Ulrich Oehrle war allerdings deutlich. Falls der Lüner neue Straftaten begehe, habe er verloren. „Dann sind Sie weg.“

Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Wohungslosenhilfe der Diakonie
Zahl der Obdachlosen in Lünen steigt in vier Jahren um 40 Prozent
Hellweger Anzeiger Aurubis AG
Aurubis-Werksleiterin Astrid Herbers fasst einen Entschluss - und räumt ihren Schreibtisch
Meistgelesen