Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer bekommt Weihnachtsgeld

13.11.2019, 04:19 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nur gut die Hälfte der Arbeitnehmer erhält einer Studie zufolge Weihnachtsgeld. „Am höchsten stehen die Chancen, wenn das Unternehmen an einen Tarifvertrag gebunden ist.“ Das sagt Thorsten Schulten von der gewerkschaftlichen Hans-Böckler-Stiftung. Nach den aktuellen Daten des Internetportals „Lohnspiegel.de“ bekommen 76 Prozent der Tarifbeschäftigten und nur 42 Prozent der übrigen Arbeitnehmer die Sonderzahlung zum Jahresende. In der Gesamtheit sind es dann 53 Prozent.

Weitere Meldungen