Borussia Dortmund patzt: 0:2 bei Inter Mailand

Borussia Dortmund hat auf dem Weg in die K.o.-Runde der Fußball-Champions League einen Rückschlag hinnehmen müssen. Das Team von Trainer Lucien Favre unterlag am Mittwochabend bei Inter Mailand nach schwacher Leistung mit 0:2 (0:1). Lautaro Martinez (22.) und Antonio Vandreva (89.) trafen für die Gastgeber. In der 83. Minute parierte BVB-Keeper Roman Bürki noch einen Foulelfmeter von Martinez.

23.10.2019, 20:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Borussia Dortmund patzt: 0:2 bei Inter Mailand

Rückt für Marco Reus in die Startelf: Jadon Sancho. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild

Nach der ersten Niederlage im dritten Spiel der Gruppe F sind die Dortmunder in der Tabelle mit vier Punkten nun gleichauf mit Inter. Beide Teams treffen am 5. November in Dortmund erneut aufeinander.

Weitere Meldungen
Meistgelesen