Nordkorea zu neuen Atomgespräche mit den USA bereit

09.09.2019, 18:59 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nordkorea erklärt sich zu neuen Gesprächen mit den USA über die Abrüstung seines Atomwaffenprogramms bereit - unter Bedingungen: Das Außenministerium machte deutlich, dass man von Washington neue Vorschläge erwarte, die Pjöngjang zufrieden stellen müssten. Sollte die US-Seite wieder mit dem ausgedienten Szenario herumspielen, könne das das Ende der Beziehungen bedeuten. Im Februar war ein Gipfel zwischen Machthaber Kim Jong Un und US-Präsident Donald Trump gescheitert. Beide konnten sich in der zentralen Frage der Abrüstung und bei den US-Gegenleistungen nicht einigen. 

Weitere Meldungen
Meistgelesen