Nordkorea meldet neuen Test auf Satellitenstartgelände

14.12.2019, 08:04 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die selbsterklärte Atommacht Nordkorea hat einen weiteren „wichtigen“ Test auf seiner Satelliten-Startanlage Sohae gemeldet. Der Test sei Freitagnacht erfolgt, und er sei erfolgreich gewesen, berichten die Staatsmedien, ohne dass Details genannt werden. Die jüngsten Forschungserfolge im Verteidigungsbereich würden dazu verwendet, „die zuverlässige strategische atomare Abschreckung“ des Landes weiter zu stärken. Nordkorea hatte nach eigenen Angaben am vergangenen Samstag bereits einen bedeutenden Test auf derselben Anlage durchgeführt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen