Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nord Stream 2 startet Rohrverlegung für Ostseepipeline

25.07.2018

Der Pipelinebauer Nord Stream 2 hat mit der Verlegung der ersten Rohre für die umstrittene Ostseepipeline begonnen. Das Verlegeschiff „Castoro 10“ begann in der Nacht an der Anlandestelle bei Lubmin am Greifswalder Bodden mit den Arbeiten. Dort wurden zunächst die an Bord verschweißten Rohrsegmente durch einen unterirdischen Tunnel zur Gasanlandestation gezogen. Im küstennahen Gewässer hatte Nord Stream 2 bereits vor zwei Monaten mit der Aushebung eines 30 Kilometer langen Unterwassergrabens begonnen.

Weitere Meldungen