Nord Stream 2: US-Kongress beschließt Sanktionen

17.12.2019, 19:44 Uhr / Lesedauer: 1 min

Der US-Kongress hat Sanktionen gegen Firmen im Zusammenhang mit der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 beschlossen. Nach dem Repräsentantenhaus stimmte auch der Senat mit großer Mehrheit für ein Gesetzespaket zum Verteidigungshaushalt, in das das Sanktionsgesetz eingefügt worden war. US-Präsident Donald Trump hatte bereits angekündigt, das Paket „sofort“ zu unterzeichnen. Nord Stream 2 soll vom kommenden Jahr an unter Umgehung von Polen und der Ukraine Gas von Russland nach Deutschland liefern. Die USA argumentieren, Deutschland würde sich in Abhängigkeit von Russland begeben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen