Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Noch eine Dorfmeisterschaft

16.07.2018
Noch eine Dorfmeisterschaft

Weil es in diesem Jahr allen so gut gefallen hat, wird es auch im kommenden Jahr wieder eine Rünther Dorfmeisterschaft auf dem Sportplatz am Schacht II geben. © Stefan Milk

Die Sportler des SuS Rünthe hatten die Idee zur 1. Rünther Dorfmeisterschaft, die vor wenigen Wochen auf dem Sportplatz am Schacht III ausgetragen wurde. Zwar gab es Überlegungen, dieses Meisterschaft in zwei Jahren ein weiteres Mal anzubieten. Doch nun gibt es schon im kommenden Jahr eine Wiederholung: Denn die Rünther sind so begeistert von diesem sportlichen Angebot, dass sie nicht mehr zwei Jahre warten wollen. Organisator Dietmar Wurst vom SuS Rünthe berichtet, dass ihn und seine Sportkollegen immer wieder Bürger ansprechen und erzählen, wie gut es ihnen gefallen hat. Das war eigentlich auch das Ziel der Sportler. Das „Miteinander“ war ihnen wichtig. Sie wollten, dass die Menschen, die in diesem Stadtteil leben, sich zur Dorfmeisterschaft treffen, reden, austauschen, feiern und kennenlernen. Natürlich ging es in erster Linie um die Fußballspiele, die Vereine, Firmen und Hobbymannschaft austrugen. Aber gerade auch das Miteinander war den Sportlern wichtig. Und das haben sie nun auch erreicht: Junge und ältere Rünther feierten gemeinsam und können sich nun freuen, dass es schon im kommenden Jahr wieder eine Dorfmeisterschaft geben wird.

Lesen Sie weiter - kostenlos und ohne Verpflichtung!

Testen Sie 30 Tage lang www.hellwegeranzeiger.de.
Völlig unverbindlich, der Testzeitraum endet automatisch.
Registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden

Lesen Sie jetzt