Niederländische Polizei will Auslieferung von Verdächtigem

30.12.2018, 10:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Polizei der niederländischen Hafenstadt Rotterdam hat die Auslieferung eines in Mainz festgenommenen Terrorverdächtigen in die Niederlande beantragt. Dies bestätigte ein Polizeisprecher. Der 26 Jahre alte Syrer war nach Angaben des rheinland-pfälzischen Landeskriminalamtes gestern festgenommen worden. Kurz zuvor hatte die Polizei in Rotterdam vier Männer im Alter zwischen 20 und 30 Jahren festgenommen. Alle gemeinsam sollen einen Anschlag in den Niederlanden vorbereitet haben.

Weitere Meldungen
Meistgelesen