Neuwahl in Großbritannien - Mehrheit für Johnson unsicher

12.12.2019, 00:54 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Briten wählen heute ein neues Parlament und können damit auch Einfluss auf den geplanten Brexit nehmen. Nach jüngsten Umfragen ist ein Sieg der Konservativen von Premierminister Boris Johnson zwar weiter wahrscheinlich. Ganz sicher können sie sich einer Mehrheit aber nicht sein. Die oppositionelle Labour-Partei konnte den Abstand auf die Tories in den vergangenen Tagen verringern. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass es zu einem „hung parliament“ kommt. Damit ist eine Sitzverteilung gemeint, in der keine der beiden großen Parteien aus eigener Kraft eine Regierung bilden kann.

Weitere Meldungen