Neun Verletzte bei Schlägerei nach Fußballturnier

05.11.2018, 12:19 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neun Verletzte bei Schlägerei nach Fußballturnier

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blauchlicht. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Bei einer Schlägerei nach einem Hallenfußballturnier in Bottrop sind neun junge Männer leicht verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, waren Spieler und Zuschauer des Turniers am Sonntagabend vor der Halle einer Gesamtschule aneinandergeraten. Sie hätten aufeinander eingeschlagen. Als die Polizei eintraf, seien mehrere Personen weggelaufen. Die Verletzten stammen den Angaben zufolge aus Bottrop und sind zwischen 17 und 20 Jahre alt. Drei von ihnen kamen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus. Zum Auslöser der Schlägerei konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Weitere Meldungen