Neues Beben erschütter Griechenland

30.10.2018, 05:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Griechenland ist am frühen Morgen von einem Erdbeben mittlerer Stärke erschüttert worden. Das Zentrum des Bebens der Stärke 5,3 lag nach Angaben des Geoforschungszentrums in Potsdam südwestlich der Insel Zakynthos. Über eventuelle Opfer oder Schäden lagen zunächst keine Angaben vor

Weitere Meldungen