Neues Angebot der Stadtbücherei Schwerte: Tonieboxen spielen Hörbücher ab

Hörbücher für Kinder

Kinder, die gerne Hörbücher hören, können sich in der Stadtbücherei Schwerte ab sofort ein ganz neues Audiosystem ausleihen: Die Tonieboxen funktionieren mit verschiedenen Spielfiguren.

19.12.2018 / Lesedauer: 2 min
Neues Angebot der Stadtbücherei Schwerte: Tonieboxen spielen Hörbücher ab

Neu im Angebot der Stadtbücherei in Schwerte: die Tonies. © Stadtbücherei Schwerte

„Kinder lieben Hörbücher und leihen sie gerne in der Stadtbücherei aus“, erklärt deren Leiterin Anja Stock. Bisher seien dabei CD-Player oder Kassettenrekorder die Abspielgeräte der Wahl gewesen. Jetzt aber findet ein neues digitales Audiosystem den Weg in die Kinderzimmer: die Tonies. Die Bibliothek bietet drei Tonieboxen und 30 Spielfiguren zum Ausleihen an.

Spielfigur auf Toniebox stecken und das Hörspiel startet

Bei der Toniebox handelt es sich um einen Lautsprecherkubus mit sieben Stunden Akkulaufzeit (ohne Kabel), der intuitiv funktioniert: Das Kind stellt eine Figur auf den bunten Würfel und schon startet das entsprechende Hörspiel. Um ein Kapitel oder Lied vor- oder zurückzuspulen, reicht ein kleiner Schwenker der Box nach rechts oder links. Die Lautstärke lässt sich durch Ziehen der „Öhrchen“ regeln, beim größeren wird es lauter, beim kleinen leiser.

Die Tonies – also die Hörspielfiguren – übernehmen die bisherige Aufgabe der CDs. Sie übertragen per Chip Geschichte oder Musik an die Box. Ob Olchis, Räuber Hotzenplotz, Conni, das Sams, Grüffelo, Drei Fragezeichen oder Ritter Rost – jede Geschichte hat ihre eigene Figur, mit der beim Hören auch gespielt werden kann. Das Kind stellt die Figur auf die Toniebox und das Hörspiel startet.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Gemeindefinanzierungsgesetz

Landesregierung beschließt mehr Gelder für Kommunen- aber gilt das auch für Schwerte?

Meistgelesen