Neuer Radweg bald fertig

12.10.2018, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Radweg bald fertig

Der Asphalt ist am Freitag aufgetragen worden. © UDO HENNES

In Unna wird dieser Tage ein wichtiger Radweg fertig. Er führt am Schrottplatz in Unna vorbei. Er verbindet den Weg durch die Dörfer im Osten der Stadt mit dem Weg, der am Pestalozzi-Gymnasium vorbei zur Innenstadt führt. Bislang mussten Radfahrer einen ziemlich kaputten Weg nutzen, auf dem Autowracks und die Wagen von Besuchern des Schrottplatzes standen. Durchgeschüttelt von Schlaglöchern ging es im Slalom den Berg hinab. Das war vielleicht sogar gefährlich. Vor allem musste man immer aufpassen. Der neue Radweg führt ganz in der Nähe davon von der Morgenstraße zum Radweg entlang der Eisenbahnlinie. Am Freitag hat der Weg eine Asphaltdecke bekommen. Autos werden auf ihm nichts zu suchen haben. Es ist ein Weg wirklich nur für Radfahrer. Unna hat lange auf ihn gewartet, weil die Stadt und der Betreiber des Schrottplatzes darüber verhandeln mussten.

Meistgelesen