Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Neue Zwischenbilanz: Mindestens 259 Tote bei Beben auf Lombok

09.08.2018

Die indonesische Ferieninsel Lombok ist heute von einem schweren Nachbeben erschüttert worden. Dabei stürzten erneut Gebäude ein. Ob es wieder Todesopfer oder Verletzte gab, ist noch nicht bekannt. Bei dem verheerenden Erdbeben am Sonntag sind nach einer neuen Zwischenbilanz mindestens 259 Menschen ums Leben gekommen.

Weitere Meldungen