Neue Stahlblumen vor dem Bahnhofs sollen zur Verschönerung des Stadtbildes beitragen

Initiative des Bauhofs

Der städtische Bauhof arbeitet weiter an der Verschönerung des Stadtbildes. Jetzt wurden die Blumenbeete vor dem Bahnhof durch eigenen Kreationen verschönert.

von Maximilian Stascheit

Schwerte

, 24.08.2019, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neue Stahlblumen vor dem Bahnhofs sollen zur Verschönerung des Stadtbildes beitragen

Diese Metallblumen veredeln neuerdings die Blumenbeete vor dem Eingang des Schwerter Bahnhofs. © Björn Althoff

Stammgäste der Bahn werden sie in den letzten Tagen bereits bemerkt haben: Die Blumenbeete auf dem Vorplatz des Bahnhofs werden neuerdings nicht nur von blühenden Pflanzen, sondern auch von deutlich größeren Gewächsen aus Metall bestückt. Die rostfarbenen Tulpen wurden an zwei Standorten vor dem Gebäude auf quadratische Betonklötze montiert und strahlen jetzt mit den roten und gelben Sonnenhüten um die Wette.

Geboren wurde die Idee bei den Stadtbildpflegern des Baubetriebshofs, wie Pressesprecher Ingo Rous auf Anfrage unserer Redaktion mitteilt. Hergestellt wurden die Metallblumen anschließend von der städtischen Schlosserei. Vor rund zwei Wochen setzten die Gärtner sie dann in die runden Beete ein. „Der Stadt sind dadurch keine zusätzlichen Kosten entstanden“, so Rous.

Stahlblumen sollen zur Verschönerung des Stadtbildes beitragen

Die Stahlblumen sollen genauso der Verschönerung des Stadtbildes dienen wie der Rosenbogen, unter dem sich Hochzeitspaare seit diesem Sommer vor dem Rathaus fotografieren lassen können. „Wir haben die Blumen bewusst dort angebracht, da der Bahnhofsvorplatz natürlich auch ein Aushängeschild für die Stadt ist“, so Rous.

Auch andere öffentliche Grünflächen wurden durch den Bauhof, bei dem es für die Aufwertung des Stadtbildes eine eigenen Arbeitsgruppe gibt, bereits attraktiver gemacht – zum Beispiel in Geisecke, Westhofen und in der Innenstadt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Hellweger Anzeiger Sauberkeit und Ordnung

Computergesteuerte Abfalleimer und Riesen-Sauger - so soll Schwerte sauber werden

Hellweger Anzeiger Demonstration

60 Fotos - So war der Fridays-for-Future-Klimastreik in Schwerte am 20. September 2019

Hellweger Anzeiger B236 Ausbau

Baubeginn für die B236 im Januar 2020? Diese Gründe sprechen gegen den Zeitplan der Deges

Hellweger Anzeiger Beschulungsvereinbarung

Dortmunds Schüler dürfen bald wieder auf Schwertes Gymnasien - Es gibt aber eine Hintertür

Meistgelesen