Neue Raketentests in Nordkorea

10.08.2019, 09:28 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nordkorea hat Angaben aus Südkorea zufolge erneut mehrere Raketen abgeschossen - zum fünften Mal innerhalb von gut zwei Wochen. Bei den beiden Projektilen handelt es sich vermutlich um ballistische Kurzstreckenraketen, wie das Präsidentenbüro in Seoul mitteilte. Es wertete die Raketentests als Reaktion auf die gemeinsamen Militärmanöver, die Südkoreas Streitkräfte derzeit mit dem US-Militär abhalten. Durch UN-Resolutionen ist es Nordkorea an sich untersagt, ballistische Raketen abzuschießen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen