Neue RE-Direktverbindung verbindet Osnabrück und Düsseldorf

15.12.2019, 15:21 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neue RE-Direktverbindung verbindet Osnabrück und Düsseldorf

Ein Regionalexpress (RE1) der Bahn fährt an einem blühenden Rapsfeld vorbei. Foto: Patrick Pleul/zb/dpa/Archivbild

Der ab Sonntag geltende Fahrplanwechsel der Regionalexpress-Linie 2 (RE2) schafft eine neue Direktverbindung zwischen den Städten Düsseldorf, Münster und Osnabrück. Nach Angaben der Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen, des Zweckverbands Nahverkehr Westfalen-Lippe und der Deutschen Bahn ist Düsseldorf von Osnabrück aus nun in zwei Stunden und von Münster aus in rund eineinhalb Stunden zu erreichen. Damit liege die Fahrtdauer der RE2 auf Fernverkehrsniveau, hieß es. Ziel der Streckenverlängerung sei es unter anderem, Pendler zum Umstieg auf den öffentlichen Nahverkehr zu bewegen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen