Neue Proteste in Hongkong

16.08.2019, 14:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

In Hongkong ist es zu neuen Protesten gegen die prochinesische Regierung der Sonderverwaltungszone und gegen die Führung in Peking gekommen. An einer Demonstration in der Innenstadt nahmen nach ersten Schätzungen mehr als 10 000 Menschen teil. Bislang blieb es ruhig. Im Verlauf des Wochenendes soll es weitere Protestmärsche gegeben. Befürchtet wird, dass es dann auch wieder zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei kommt.

Weitere Meldungen
Meistgelesen