Neue Bücher für Schüler

08.11.2018, 17:05 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neue Bücher für Schüler

Die Schüler der Freiherr-von-Ketteler-Schule freuen sich über neue Lektüre. © Borys Sarad

Der Förderverein der Ketteler-Schule spendiert den Kindern Bücher und Spielzeug. Grundschullehrerin Eva Krebbers weiß, was die Kinder aus der Freiherr-von-Ketteler-Schule gerne lesen. Sie betreut die Schulbibliothek – und nimmt dort auch die Wünsche der Mädchen und Jungen entgegen. Damit sie sie auch erfüllen kann, braucht die Rünther Grundschule Geld. Und das bekommt sie immer mal wieder vom Förderverein. Dessen Vorsitzende Martina Plath war am Donnerstagvormittag an der Schule, um die jüngsten Neuanschaffungen zu übergeben. Für die Bücher stellte der Verein 400 Euro zur Verfügung, dazu kommen noch einmal 170 Euro für neues Pausenspielzeug. „Das Geld stammt aus den Beiträgen unser rund 60 Mitglieder sowie aus Spenden“, berichtete die Vereinsvorsitzende Martina Plath bei der Übergabe, über die sich die Kinder und ihre Lehrerinnen gleichermaßen freuten. Fördervereine sind in der Regel eine Gemeinschaft aus Eltern und Lehrern, die sich mit unterschiedlichen Aktionen darum bemühen, Geld zu sammeln um für die Schüler besondere Anschaffungen zu ermöglichen.

Meistgelesen