Natur in Selm

Natur in Selm

An Verpackungsmüll vorbeizukommen ist nicht einfach. Müll zu beseitigen allerdings schon, finden die Mitglieder des Klimatreffs. Sie laden zu einer Müllsammelaktion. Und jeder kann mitmachen. Von Sabine Geschwinder

Das integrierte Klimaschutzkonzept für die Stadt Selm setzt seinen Weg durch die politischen Gremien erfolgreich fort. Ein anderer Klimavorstoß jedoch nicht. Von Arndt Brede

Reibeplätzchen mit Apfelmus und frisch gepresster Apfelsaft. Das gab es beim Apfelfest in Netteberge. Den Äpfeln die Schau stahl aber ein ganz besonders niedliches Tierchen. Von Günther Goldstein

Die Stadt Selm verleiht auch in diesem Jahr einen Klimaschutzpreis und unterstützt mit 2500 Euro ein Projekt, welches sich besonders für den Klima- und Umweltschutz einsetzt. Von Pascal Albert

Auf dem Bio-Gut Schulze Altcappenberg hat eine Gruppe der Volkshochschule Selm erfahren, wie ein moderner Biohof funktioniert. Betriebsleiter Moritz Spahn sprach aber auch über Fehlschläge. Von Günther Goldstein

Stroh in der Funne! Das hört sich erst einmal nicht so schlimm an. Was da Unbekannte allerdings in den Nebenfluss der Stever geworfen haben, lässt die Verantwortlichen den Kopf schütteln. Von Sylvia vom Hofe

Die Bäume ächzen vielerorts unter der Last der Äpfel. So viel Apfelkuchen lässt sich gar nicht backen, um das ganze Obst zu verwerten. Wohin damit? Hier gibt es drei Tipps der Bio-Station. Von Sylvia vom Hofe

Der Deutsche Wetterdienst weist für Freitag und Samstag auf mögliche Unwetter und schwere Gewitter hin. Auch in Selm, Olfen und Nordkirchen.