Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nahost: Palästinenser erklären Ende der Kämpfe

10.08.2018

Nach israelischen Luftangriffen als Reaktion auf Beschuss aus dem Gazastreifen hat sich die Lage in Israel und dem palästinensischem Küstengebiet entspannt. In der Nacht hatten militante Palästinenser nach eigenen Angaben ein Ende der Kämpfe mit Israel verkündet. Israel bestätigte das nicht. Ein Sprecher der radikalislamischen Hamas erklärte aber, die wöchentlichen Proteste am Grenzzaun gingen weiter. Bei Protesten heute wurde laut Hamas ein Palästinenser durch israelischen Beschuss getötet.

Weitere Meldungen