Nahles gegen Leistungskürzungen für junge Hartz-IV-Bezieher

18.08.2018 / Lesedauer: 2 min

SPD-Chefin Andrea Nahles will Sanktionen gegen jüngere Hartz-IV-Empfänger abschaffen. In diesem Alter seien Leistungskürzungen kontraproduktiv, sagte Nahles den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. „Die melden sich nie wieder im Jobcenter, um einen Ausbildungsplatz zu suchen“, erklärte die SPD-Chefin. „Ergebnis sind ungelernte junge Erwachsene, die wir nicht mehr erreichen.“ Darüber hinaus wünscht sich Nahles weitere Korrekturen an den Arbeitsmarktgesetzen.

Weitere Meldungen
Meistgelesen