Nachrichten in alter Sprache Die Sprache Latein hört man nur selten, denn fast niemand unterhält sic

26.12.2018, 04:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Nachrichten in alter Sprache Die Sprache Latein hört man nur selten, denn fast niemand unterhält sich noch so wie die Leute im alten Rom vor etwa 2000 Jahren. Manchmal hört man die Sprache in der Kirche, und es gibt Latein-Unterricht an Schulen. Doch nun sendet der Sender Radio Bremen einmal im Monat aktuelle Nachrichten auf Latein. Das heißt dann Nuntii Latini. Zum Beispiel wird der Bürgermeister von Bremen dann zum Praefectus Urbis Bremensis.